PETER #HAHNE: WENN #KULTUREN ZUSAMMEN STOSSEN

Ein kurzer, wahrer Text über den Zustand in unserem Land. Und ja, man muss sich als deutscher #Patriot mittlerweile als Erwachsener dafür schämen, in welchem Zustand man dieses #Deutschland an seine #Kinder übergeben wird. Man muss sich schämen, was aus dem Land der „#Erfinder“ und „#Dichter und #Denker“ mittlerweile geworden ist und man muss sich schämen, wie sich viele #Deutsche die Kontrolle über das eigene Land von verblendeten #Multikulti-#Ideologen, Islamverbänden oder Kulturfremden aus der Hand nehmen lassen. Und sich immer noch mehr an das vermeintlich „Gute“, #Bereicherung und Heilsbringende anbiedern.

Aber immer mehr sind nicht mehr bereit, das eigene Land, die eigene Kultur, die eigene Identität zu verleugnen. Immer mehr erkennen, dass man von diesem ideologischen Irrweg abweichen muss, der für das deutsche #Volk direkt ins Verderben führt. Immer mehr sind nicht mehr bereit, sich dieser faktischen #Unterwerfung hinzugeben.

BÜRGER, AUFSTEHEN UND ENDLICH FÜR DEUTSCHLAND KÄMPFEN!

WIR HABEN NUR DIESES EINE DEUTSCHLAND – UND ES IST UNSER LAND!

#SolidaritaetFuerDeutschland

#NeinZuMerkel

#MerkelMussWeg

„Was mir persönlich naheging, weil alles zur selben Zeit passierte: Die Ehefrau meines Freundes Helmut Matthies, dem langjährigen #IDEA-Chef, lag im Sterben. Um sie herum ein arabischer Clan, Besuch am Nachbarbett. Lautes Geschrei, spielende Kinder. Keine Bitte um Respekt und Verständnis, in Ruhe sterben zu dürfen, half. Man wird sprachlos: fremd im eigenen Land, der eigenen Kultur. Gruselig. Was soll man tun? Die #Polizei rufen, wenn eine uns fremde Kultur auf ihre Weise eine Intensivstation bevölkert? Verstößt dies schon gegen das #Toleranzgebot, den #Pluralismus? Machen wir uns nichts vor: Was wir in diesen Fällen erlebten, ist pure Unterwerfung, was sonst? Denn niemand tut etwas vonseiten der #Bischöfe und #Politiker in ihrer abgesicherten #Parallelgesellschaft. Sie erleben so etwas auch in den Kliniken nicht, in denen sie liegen. Das Volk wird alleingelassen. Das ist wahr, nicht populistisch. Dabei geht es um die Kultur, die uns leitet. Niemand, der das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter kennt, übt Gewalt gegen Ärzte, Rettungssanitäter, Unfallhelfer. Diesem Bibeltext verdankt das christliche #Abendland, dass unterlassene Hilfeleistung strafbar ist. Das gilt wohl nicht mehr überall. Ich kann da nur noch sagen: Kyrie eleison.“

Bildquelle: die-tagespost.de (Archiv)

Quelle: https://www.die-tagespost.de/feuilleton/Tagesposting;art310,190081