#PARTEIENFINANZIERUNG: #AFD KASSIERT GROSSSPENDE VON EX-#WAFFENHÄNDLER UND EX-#BND-MITARBEITER?

Die #AfD wurde aktuell zum „#Prüffall“ des #Verfassungsschutzes (#VS) erklärt.

Als ob dies nicht ausreichen würde, die Partei vor allem bei bürgerlichen und konservativen Wählern als zweifelhaft darzustellen, kommen nunmehr weitere dubiose Hintergrundinformationen ans Tageslicht.

Diesmal geht es um das #Finanzgebahren der Partei, bereits in früherer Zeit waren die #Parteifinanzen sowie der #Spendenzufluss Gegenstand von Nachforschungen. Die #Bundestagsverwaltung prüft derzeit die Rechenschaftsberichte der Partei auf #Rechtmäßigkeit, #Solidität und #Seriösität.

Wie der #SPIEGEL berichtet, soll die AfD eine Grossspende von einem deutschen Staatsbürger aus #Thailand erhalten haben, der als Ex-Waffenhändler im Dienste des #Bundesnachrichtendienst (#BND) stand.

Nach dem #Spendenskandal rund um Alice #Weidel, bei dem ominöse Spendengelder an die Partei u.a. für private Anwaltskosten von Weidel verwendet wurden, also die nächste fragwürdige Zuwendung an die Partei?

Welche unangenehmen Überraschungen haben die Parteifinanzen möglicherweise noch zu bieten?

„Es handelt sich um Mortimer von #Zitzewitz. Ein Unternehmer gleichen Namens machte Ende der Siebzigerjahre Schlagzeilen, weil seine Hamburger Firma verdächtigt wurde, seit Mitte der Sechzigerjahre für den Bundesnachrichtendienst (BND) internationale #Waffengeschäfte, unter anderem in Krisengebieten, getätigt zu haben. Ob es sich bei dem AfD-#Spender und dem #Waffenhändler um dieselbe Person handelt, ist bislang unklar. #Handelsregisterunterlagen aus #Liechtenstein und Deutschland legen dies jedoch nahe. Für eine Stellungnahme war von Zitzewitz zunächst nicht erreichbar.

AfD-#Schatzmeister Klaus #Fohrmann bestätigte dem #SPIEGEL auf Anfrage lediglich, dass es sich bei dem Spender um einen deutschen Staatsbürger handele. Die Identität des Mannes sei entsprechend überprüft worden.“

Bildquelle: spiegel-online.de (Archiv)

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-parteienfinanzierung-grossspende-von-mutmasslichem-ex-waffenhaendler-aus-bangkok-a-1248416.html

Alternative for Germany party congress in Augsburg