DIE #KRYPTOWÄHRUNG #BEE STEHT UNMITTELBAR VOR DER HALBIERUNG DER #MININIG-RATE!

Die Kryptowährung „BEE“ wird die Zahl der weltweit in diesem Ökosystem aktiven Nutzer von 100 Millionen-Nutzer-Marke in absehbarer Zeit übersteigen. Damit steht planmäßig eine Halbierung der „Mining-Rate“ für alle User an, d.h., die Anzahl der innerhalb einer Stunde im Rahmen des „Schürfens“ neu zu schaffenden Coins halbiert sich dann auf etwa 0,1 BEE pro Stunde, der stündliche Wallet-Zuwachs nimmt also deutlich ab!

Wer also noch von der aktuellen (höheren) Rate (0,38 BEE pro Stunde) profitieren will, lädt die App im AppStore oder PlayStore herunter und meldet sich noch schnell an. Alle 24 Stunden muß nach Registrierung lediglich der Mining-Vorgang durch einen einfachen Klick auf dem entsprechenden Button in der App erneut in Kraft gesetzt werden. Das ist alles! Wie auch bei den anderen von uns vorgestellten Kryptowährungen gilt: Eine Registrierung sowie das Mining selbst sind kostenlos und ohne jedwedes Risiko! Rechnerisch anvisiert sind bei BEE theoretisch (!) 1 Milliarde Nutzer weltweit – erst dann fällt die Schürfrate auf Null und es können keine weiteren Coins mehr entstehen.

Für BEE werden bereits erste Preise gestellt: 100 BEE notieren demnach aktuell bei EUR 1,513179 (de.beincrypto.com/konvertieren/bee-coin-to-euro?amount=100). Seit unserem ersten Hinweis am 02.11.2022 (https://abakusnews.com/2022/11/02/kryptowahrungen-jetzt-kostenlos-bee-coin-schurfen-preisindikation-bei-pancakeswap-usd-0000415/) konnte Abakus.News bereits bequem, kosten- und risikolos über 500 BEE schürfen.

Als Empfehlungslink für die Registrierung in der App bitte „netbroker“ verwenden, da man nur auf Einladung bzw. Empfehlung dem Ökosystem beitreten kann!